19.07.2017

Inklusives Fußballturnier

Das "Turnier für Alle" fand am 15.Juli auf der Sportanlage Snitgerreihe statt. Dabei spielten fünf Mannschaften aus Hamburg und Umgebung mit. Die Teilnehmer/Innen zeigten großes Engagement und viel Freude. Zudem kam eine große Spannung um die Platzierungen, weil das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen war.

Bei bedecktem Himmel und angenehmen Temperaturen begann das Turnier kurz nach halb zehn. Im Liga-System, also "Jeder gegen Jeden" begann Hoisbüttel mit zwei starken Siegen u.a. gegen den späteren Turniersieger Cordi II. Leider konnte die Mannschaft von Christian Schirmacher die starke Form nicht halten und verlor die anderen beiden Spiele und holte sich den dritten Platz. Vierter wurde die SVNA (5 Punkte) die auch erster hätte werden können, was zeigt, wie dicht die Leistungsstärke war.

Das letzte Spiel glich einem Endspiel. Es standen sich der Sportverein Nettelnburg/Allermöhe und Concordia 2 gegenüber. Die SVNA hätte mit einem Sieg noch den Turniersieg holen können. Doch die vermeintlich zweite Mannschaft von Concordia gewann das spannende Spiel mit 1:0 und holte sich mit neun Punkten den Turniersieg und bescherte der ersten Mannschaft von „Cordi“ Platz zwei mit sieben Punkten.

Vergessen wollen wir aber nicht den SV Eidelstedt, die mit Abstand die jüngste Truppe stellte und dennoch Konkurrenzfähig agierte. Gegen 13:30 wurde das Turnier bei Sonnenschein von den beiden guten Schiris Adjmal Noor und Ralf Reinke dann beendet.

Insgesamt war es ein faires Turnier, bei gutem Wetter, was dazu spannend war und den Teilnehmer/Innen viel Spaß bereitet hat. Weitere Turniere folgen.

Ansprechpartner HFV:

Tobias Hillebrand
Tel.: 0176-57870336
E-Mail: tobias.hillebrand1@web.de

Fotogalerie

Vermarktung: