15.03.2017

HFV Junioren Jg. 2002 gewann mit 3:0 gegen Bremer Fußball-Verband

Am Dienstag, den 14.03.2017 spielten die Auswahlmannschaften der Jahrgänge 2002 und 2003 jeweils gegen den Bremer FV. Die Mannschaft der 2002er setzten sich mit 3:0 auf dem Kunstrasenplatz der HFV-Sportschule in Jenfeld durch.

Verdienter Erfolg

Tore für die HFV-Auswahl: Emanuel Pebrah (im 1. Drittel), Djavid Abdullatif und Batuhan Evren (im 3. Drittel). Es war ein verdienter Erfolg, bei besserer Chancenauswertung war sogar ein höherer Sieg drin (u.a. zweimal Aluminium und Tor aberkannt). Trainer Oliver Madejski sagte: "Meine Jungs waren von der ersten Minute die spielbestimmende Mannschaft mit deutlich mehr Ballbesitz und aggressiver in den Zweikämpfen. Pressing hat ebenfalls gut funktioniert. Zudem haben drei Spieler ihr Debüt gefeiert. Rund um eine gelungene Partie für uns."

HFV Junioren Jg. 2002 gegen Bremen

Alexander Aehlig (HSV), Ehsan Azimi (St. Pauli), Arthur Filimonov (HSV), Sandjar Gholizadeh Hamidi (Niendorf), Eugenio Junior Lopes (Niendorf), Nicklas Lund (St. Pauli), Emanuel Mirchev (HSV), Jasper Rump (Niendorf), Alessandro Theo Sigaud Damaschke (HSV), Carlos Mamadu Vaz Baio (St. Pauli), Robin Velasco (HSV), Gavin Didzilatis (HSV), Emanuel Peprah (Harburger TB), Enrique Miguel Pereira da Silva (HSV), Batuhan Evren (Niendorf), Djavid Abdullatif (Eintracht Norderstedt), Tom Vorkastner (Niendorf)
Trainer: Oliver Madejski

Vermarktung: