15.11.2017

HFV Junioren Jg. 2002 spielten gegen Berlin

Sieg und Unentschieden

Beide Teams beim HFV in Jenfeld - Foto HFV

Zwei Testspiele bestritt die HFV-Junioren-Auswahl Jahrgang 2002 gegen Berlin. 
Gespielt wurde am Dienstag, 14.11. und Mittwoch, 15.11.17 um jeweils 10.30 Uhr in der Sportschule des Hamburger Fußball-Verbandes. Nach dem Unentschieden am Dienstag konnte sich die HFV-Auswahl am Mittwoch durchsetzen.

Spiele

Hamburg – Berlin 2:2
Tore: 0:1 25. Min; 1:1 45. Min. Batuhan Evren; 2:1 50. Min. Batuhan Evren; 2:2 78. Min. FE
Es war eine insgesamt gute Partie auf tiefem Geläuf. Hamburg tat sich mit sechs Debütanten anfangs schwer und war nicht griffig genug gegen kompakt stehende Berliner, die mit schnellem Umschaltspiel zu gefallen wussten.
Nach personeller Umstellung ergab sich in der 2. Hälfte ein anderes Bild. Hamburg agierte zweikampfstärker und dominanter und konnte sich zahlreiche Torchancen erspielen.

Hamburg – Berlin 2:0
1:0 9. Min. Sascha Voelcke, dir. Freistoß; 2:0 52. Min. Paul Knacke
Es war ein verdienter Sieg der HFV-Auswahl. Insgesamt war es ein gutes, technisches Spiel auf beiden Seiten mit hohem Tempo. Die Hamburger Jungs waren aggressiv in den Zweikämpfen und haben sich gut präsentiert. Berlin wusste auch zu gefallen. Debütant Tom Steenbuck, vom USC Paloma, wurde nach nominiert und hat durchgespielt.

Kader HFV-Junioren Jahrgang 2002 gegen Berlin

Abdul Koudousse Saibou (ETV), Sascha Voelcke (ETV), Tom Vorkastner (ETV), Djavid Abdullatif (HSV), Emanuel Adou Peprah (Harburger TB), Grace Honore Bokake Bolufe (HSV), Gavin Didzilatis (HSV), Arthur Filimonov (HSV), Paul Knacke (HSV), Emanuel Mirchev (HSV), Viktor Weber (St. Pauli), Valon Zumberi (HSV), Batuhan Evren (St. Pauli), Samuel Kuntze (Niendorf), Eugenio Junior Lopes (HSV), Carlos Mamadu Vaz Baio (St. Pauli), Yigit Yagmur (HSV), Nicklas Lund (nur Mi., St. Pauli), Jonas-Mika Senghaas (nur Di., St. Pauli), Tom Steenbuck (nur Mi., Paloma);
Auf Abruf: Alexander Paul Aehlig (HSV), Jesse Osei (Vorw. Wacker), Jasper Rump (ETV), Johannes Carl Schirmer (Niendorf)
Trainer: Oliver Madejski; Co-Trainer/Betreuer: Fabio Ansaldo

Vermarktung: