17.03.2017

Hamburger Fußball-Verband ehrte verdiente Mitglieder

HFV-Präsident Dirk Fischer - alle Fotos Sportfoto Gettschat

Mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des HFV sowie mit der DFB-Verdienstnadel wurden zahlreiche Frauen und Männer aus den Vereinen des Hamburger Fußball-Verbandes für ihre besonderen Verdienste geehrt. HFV-Präsident Dirk Fischer überreichte zusammen mit dem HFV-Vizepräsidenten Carl-Edgar Jarchow und HFV-Schatzmeister Volker Okun die Ehrennadeln und Urkunden im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Hotel Steigenberger am 17.3.2017.

Eine besondere Ehre wurde dem Geschäftsführer der IKK classic Hamburg, Herrn Dirk Wilken, zuteil. Er bekam für seine Verdienste und langjährige Unterstützung die Ehrenspange des HFV. Außerdem wurden drei verdienstvolle Schiedsrichter-Beobachter vom Verbands-Schiedsrichterausschuss (VSA) verabschiedet.

Übersicht über die Geehrten

Silberne Ehrennadel des HFV
Monika Bohlin (SC Eilbek), Beisitzerin im Ausschuss Frauen- und Mädchenfußball / seit 30 Jahren im Verein SC Eilbek aktiv. Zunächst als Fußballspielerin und Trainerin später in der Funktion im Gesamtverein als Jugendleitung, Schriftführerin und bis heute Schatzmeisterin

Reenald Koch (Eintracht Norderstedt), ehem. Präsident FC St. Pauli, Präsident und Vereinsgründer Eintracht Norderstedt, Mitglied im AFE

Roland Lange (VfL Pinneberg), ist seit dem 16.05.1949 Mitglied im VfL Pinneberg, hat als Spieler alle Stationen der Jugendabteilung durchlaufen, im Herrenbereich Spieler nahezu lückenlos Mitglied der 1. Herrenmannschaft. Cheftrainer der 1. Mannschaft, Ligaobmann, Abteilungsleiter/Vorstand Fußball des VfL Pinneberg, Herausgeber der Stadionzeitung, Pressesprecher, Stadionsprecher, seit 20 Jahren Turnierdirektor des Hallenturniers.

John-David Ladiges (FC St. Pauli), Schiedsrichter seit 1999, BSA Unterelbe-Obmann, Lehrwart

Dieter Matz (HSV), seit 2010 ehrenamtlich beim Tag des Ehrenamts und beim ODDSET-Talk als Moderator für den HFV im Einsatz, Mitglied im AFE

Carsten Paarmann (Meiendorfer SV), arbeitet seit 2008 ehrenamtlich im Jugendbereich und ist seit 20.04.2012 ehrenamtlich im Vorstand tätig

Trygve Radtke (1. FFC Elbinsel), seit 2010 aktiv im Vorstand des BSA Harburg, seit 2007 Schiedsrichter und beim 1. FFC Schiedsrichterobmann, Gründungsmitglied 1. FFC Elbinsel. Im Verein seit 10 Jahren als Finanz- und Sportwart ehrenamtlich tätig und Trainer der Frauenmannschaft, D-Junioren und er leitet seit 2011 die Kicking Girls AG der Grundschule Perlstieg

Jürgen Schmidt (Altona 93), seit dem 09.02.1999 ehrenamtlicher Kassenwart der Fußballjugendabteilung von Altona 93. Über die Dauer vieler wechselnder Zuständigkeiten in der Abteilungsleitung und im Gesamtvorstand des Vereins, erfüllt er diese Aufgabe mit hoher Fachkompetenz und Sorgfalt. An seiner Kassenführung hat es nie eine Beanstandung gegeben.

Thomas Schmidt (TuS Hamburg), Kassenprüfer des HFV und NFV seit vielen, vielen Jahren, aktiver Schiedsrichter und ehemaliger Lehrwart im BSA Ost

Jan Schmidt-Tychsen (Niendorfer TSV), im Sportgericht des HFV seit 2012

Guido Stendel (Concordia), im Sportgericht des HFV seit 2008

Wilfried Wilkens (ETV), Mitglied im JLA seit. Leiter des Gewaltpräventionsteams des HFV. Im Gewaltpräventionsteam für den HFV tätig seit 2005

DFB-Verdienstnadel

Thomas Brinkmann (SC Condor), HFV Silber 2012, ehrenamtlich tätig seit: 2006, zeigt sehr großes Engagement im Jugendbereich, in der Vereinsarbeit und beim Interkulturellen Kinderfest; Werdegang: Vom Betreuer- Trainer E-Jugend - 2. Beisitzer- Koordinator Jugendbereich – bis hin zum 1. Vorsitzenden im SCC

Klaus Dreye
r (Turn- und Sportverein Hamburg), HFV Silber 2011, trat am 26.11.2000 dem TuS Hamburg bei, 1. Vorsitzender des Vereins, er war maßgeblich an dem Umbau des traditionsreichen „Gesundbrunnen“ von einem Grand- zu einem Rasenplatz beteiligt. Zudem war und ist er federführend bei der Umgestaltung des Sportplatzes Luisenweg.

Erika Heidrich
(SC Sperber) HFV Silber 2012, Kassenprüferin des HFV. Seit 24.04.1973 wegen zweier fußballspielender Söhne im SC Sperber, es folgten 20 Jahre Jugendarbeit, ab 1980 Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des SC Sperber, ab 1987 übernahm Erika Heidrich die Geschäftsstellenleitung bis heute!

Heinz Schwede (Harburger TB), HFV Silber 2013, begann seine sportliche Laufbahn 1964 bei Rasensport Harburg, wurde Harburger Auswahlspieler und später Liga-spieler im Nachfolgeverein Harburger SC, seit 1979 im HTB. Von 1987 - 1992 war er Jugendtrainer. Seit 1992 Leitung der Jugendabteilung bis 1998. Von 1998 bis 2003 war Heinz Schwede stellvertretender Leiter der Fußballer im HTB und seit 2009 ist er ihr Leiter. Heinz Schwede engagiert sich seit nahezu 30 Jahren führend in den unterschiedlichsten ehrenamtlichen Funktionen unserer Fußball-Abteilung.

Günter Sommer (SC Teutonia 1910), HFV Silber 1999, im Verein SC Teutonia v. 1910 e.V. seit 1971 (45 Jahre in diesem Jahr), 1972 Kassenwart für den gesamten Verein, • 1975-1995 1.Vorsitzender (zwischenzeitlich bis zu 900 Mitglieder im Verein), 1995-aktuell Schiedsrichterobmann. 2012-2013 1.Vorsitzender (bis zum Fahrradunfall mit Verlust der Sehkraft an einem Auge, das zweite war bereits an Grauenstar erkrankt, so dass er fast keine Sehkraft auf beiden Augen hatte. Trotz dieses Rückschlages hat er die Aufgaben des Schiedsrichterobmanns so gut er konnte fortgeführt. Zwischenzeitlich, nach einer OP, hat er zum Teil die Sehkraft auf einem Auge widererlangt)

Carsten Stock (Startschuss - Schwul/Lesbischer Sportverein Hamburg), HFV Silber 2012, ab Sommer 1994 - 1997 Spieler, Jugendtrainer (Erwerb der C-Lizenz) und stellv. Jugendleiter beim VfV 87 Hainholz, Gründungsmitglied und erster Vorsitzender des Vereins zur Förderung Jugendfußballs in Hainholz, der bis heute besteht. 1997 Umzug nach Hamburg, seit 2002 Spieler bei Startschuss SLSV Hamburg e.V., Fußball-Abteilungsleiter von 2004 bis 2014, 2012 Auszeichnung mit dem DFB-Ehrenamtspreis, 2014 Auszeichnung mit der silbernen Ehrennadel des HFV, weiterhin als Spieler bei Startschuss aktiv.

Manfred Struwe (FC Süderelbe), HFV Silber 2012, die sportliche Karriere begann für Manni im Alter von 8 Jahren mit dem Beitritt zum HNT (Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft. 1961 der Eintritt beim FC Süderelbe (55 Jahre Mitglied),.dDanach ging es mit diesen Ämtern und ehrenamtlichen Engagement weiter: - 2. Vorsitzender von 1986-1988 - 2. Vorsitzender von 1990-1998 - Spielausschussmitglied - 15 Jahre Liga-Referent 1975-1990 - 1. Vorsitzender seit 1998- Nun befindet Manni sich im 19. Jahr als 1. Vorsitzender des FC Süderelbe, der voraussichtliche Abtritt wird nach 20 Jahren als 1. Vorsitzender im Jahre 2018 erfolgen.

Bernd Tagge
(SV Nettelnburg/Allermöhe), HFV Silber 2010, stv. Fußball-Abteilungsleiter, Turnierleitung bei der Hallenmeisterschaft, Organisator div. Veranstaltungen, Trainer, Mitglied im Jugend-Spielausschuss des HFV

Thomas Titze (Turn- und Sportverein Buchholz), HFV Silber 2012, 1992 - 2003 Jugend-Trainer, 2003 - 2015 Liga- Trainer beim TSV Buchholz 08; Thomas Titze hat in einer vorbildlichen Art die Werte wie Fairness und Erfolg im Fußball vereinbart. Er hat als Trainer ein vorbildliches Verhalten auf dem Spielfeld vor und fordert das auch von seinen Spielern. Die unglaubliche Sieges-Serie beim freundlich & fair – Preis der Sparda Bank mit der Liga von Buchholz 08 spricht eine eigene Sprache. Sie ist Ausdruck seines Selbstverständnisses vom Fußballsport.

Goldene Ehrennadel HFV

Carsten Chrubassik (Horner TV), HFV Silber 2010, DFB-Verdienstnadel 2013, Vorsitzender Jugendrechtsausschuss, ehemaliger VSA Schiedsrichter – immer noch aktiv.

Joachim Dipner (SC Victoria), HFV Silber 2005, DFB-Verdienstnadel 2014, 20 Jahre HFV-Spielausschuss davon 10 Jahre Vorsitzender

Dirk Fischer (HSV), HFV Silber 2013, Präsident des HFV seit 2007, DFB-Vorstandsmitglied

Helmuth Korte (SC Victoria), HFV Silber 2001, DFB-Verdienstnadel 2011, seit über 40 Jahren im geschäftsführenden Vorstand des SC Victoria tätig. 1. Vorsitzender seit fast 27 Jahren. Unter seiner Leitung wurde eine Stiftung ins Leben gerufen „zum Wohle der Fußballjugend“. Umbau der Sportanlage Hoheluft Regionalliga tauglich. Planung uns Ausführung der neuen Sportanlagen mit Kunstrasen am Lokstedter Steindamm 52 und in der Gärtnerstraße

Frank Meyer (HSV Barmbek-Uhlenhorst), HFV Silber 2007, DFB-Verdienstnadel 2012, Beisitzer Sportgericht seit 2009, seit 1991 Schiedsrichter, von 1997 - 2009 Vorstand BSA Nord. Seit mehreren Jahren 1. Vorsitzender, Umzug der Vereins vom Rupprecht Platz zur neuen Sportanlage, verantwortlich für den Neubau und Gestaltung der neuen Anlage mit Tribüne

Axel Mittig (Eppendorf/Groß-Borstel), HFV Silber 2008, DFB-Verdienstnadel 2011, Beisitzer Verbandsgericht seit vielen Jahren

Günter Singer (SC Condor), HFV Silber 2002, DFB-Verdienstnadel 2010, Beisitzer seit 25 Jahren im Sportgericht des HFV, beim SC Condor in der Vergangenheit in diversen Positionen tätig, Schiedsrichter seit 1980, Kassenprüfer von 1978 - 1983, 2. Vorsitzender von 1983 bis 2007

Arthur Weckwert (TuS Borstel-Hohenraden), HFV Silber 2008, DFB-Verdienstnadel 2011, Beisitzer Verbandsgericht seit vielen Jahren, ehemaliger Spitzenschiedsrichter

HFV-Ehrenspange

Dirk Wilken (IKK classic) bekam für seine Verdienste und langjährige Unterstützung die Ehrenspange des HFV

HFV-Verabschiedung

Drei langjährige VSA-Beobachter wurden im Rahmen des Ehrenabends durch das VSA-Mitglied Christian Soltow verabschiedet: Erich Arp (SV Lieth), Nils Hofmann (SV Lurup) und Ernst Kettner (Holsatia im EMTV)

Vermarktung: