24.11.2017

Fabian Seeger wird neuer DFB-Stützpunktkoordinator im HFV

Fabian Seeger (re.) übernimmt ab 1.12.17 das Zepter als DFB-Stützpunktkoordinator im HFV von Stephan Kerber – Fotos HFV

Mit Beginn des kommenden Monats übernimmt Fabian Seeger die Tätigkeit des DFB-Stützpunktkoordinators im Hamburger Fußball-Verband e.V.. Er übernimmt damit das Amt von Stephan Kerber, der seit dem 1.11.2017 als zweiter Verbandstrainer neben Uwe Jahn beim HFV tätig ist.




Fabian Seeger als Auswahltrainer

Bereits als Jugendspieler war Seeger im Auswahlbereich für den HFV im Einsatz und wurde nach abgeschlossenem Sportstudium mit DFB-A-Lizenz auch als Trainer auf der Verbandsebene aktiv. Er brachte sich unter anderem als DFB-Mobil-Teamer ein, setzte Kurzschulungen um und referierte in der Basis-Ausbildung sowie im Kindertrainerlehrgang. Als verantwortlicher Auswahltrainer führte er seit 2012 den HFV-Jahrgang 2000 in das A-Junioren-Alter und ist aktuell mit den Talenten des Jahrgangs 2005 in eine erste Trainingsphase gestartet.




Fabian Seeger, neuer DFB-Stützpunktkoordinator im HFV

„Seit 2009 bin ich als DFB-Stützpunkttrainer aktiv und nach wie vor von der vielschichtigen und verantwortungsvollen Arbeit mit den Hamburger Nachwuchstalenten begeistert und überzeugt. Ich freue mich auf das neue Tätigkeitsfeld und die intensive Arbeit mit den DFB-Stützpunkttrainern/Innen, den HFV-Mitarbeitern/Innen und den verantwortlichen Vereinstrainern/Innen.“

Vermarktung: