03.08.2012

DFBnet Spielverlegung im Onlineverfahren

Liebe Sportfreunde,

das DFBnet wird weiterentwickelt. Eine dieser Weiterentwicklungen ist die Spielverlegung im Onlineverfahren. Ab sofort können die Vereine Spielverlegungen auch im Onlineverfahren beantragen.

Dabei zu beachten ist:Die Kennungen der jeweiligen Mitarbeiter, die Spielverlegungen im Onlineverfahren beantragen und zustimmen können sollen, müssen mit einer neuen Rolle im Bereich der Ergebnismeldung erweitert werden. Ohne diese Erweiterung ist weder das Beantragen noch das Zustimmen zu einer Spielverlegung im Onlineverfahren möglich.

Eine Kurzerklärung, wie eine Spielverlegung im Onlineverfahren beantragt und zugestimmt werden kann, können Sie der nachstehenden PDF-Datei entnehmen:

Spielverlegung im Onlineverfahren

Die Spielverlegungen können nach wie vor auch über die HFV-Geschäftsstelle beantragt werden.

Der HFV freut sich, mit seinen Vereinen diesen neuen Schritt gehen zu können.
Die Mitarbeiter der HFV-Geschäftsstelle stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Ihr HFV-Team

Vermarktung: