12.01.2016

Bildungskonzept des Hamburger Fußball-Verbandes e. V.

Die Qualifizierung von Frauen und Männern als Trainer, Übungsleiter und Vereinsmitarbeiter ist immer wichtiger geworden. Qualifizierte Trainer und Übungsleiter sind ein wesentlicher Bestandteil für die Weiterentwicklung des Fußballs. Die Förderung von talentierten Fußballern auf allen Ebenen und in allen Altersstufen ist für die Zukunft des deutschen Fußballs ein wichtiger Auftrag auch und gerade in den Vereinen des Amateurfußballs.

Der Hamburger Fußball-Verband ist hierbei Partner unserer Vereine und ihrer Mitglieder. Mit zielgerichteten Ausbildungsangeboten helfen wir ihnen dabei, die heute benötigten Kompetenzen zu erwerben. Mit diesem Bildungskonzept beschreiben wir den Status Quo der Qualifizierung im Hamburger Fußball-Verband und zeigen zukünftige Entwicklungen auf, die wir im Rahmen der selbst gewählten Ziele erreichen wollen. Wir bieten eine Ausbildung, die den aktuellen Anforderungen gerecht wird und sich auch zukünftig veränderten Bedingungen mit gleich bleibend hoher Qualität anpassen wird. Nach erfolgter Vorstellung im Präsidium des HFV möchten wir Ihnen das Bildungskonzept präsentieren. Die Vorteile dieses dynamischen Bildungskonzepts ist die einfache und gut verständliche Präsentationsform, die in der elektronischen Form jederzeit aktualisiert werden wird, sowie die Möglichkeit zahlreicher Kopien zur Verteilung bietet.

Das Bildungskonzept des HFV steht zum Herunterladen zur Verfügung:

HFV Bildungskonzept

Der Verbands-Lehrausschuss wünscht viel Spaß bei der weiteren Arbeit in Ihrem Verein. Frank Richter Vorsitzender Verbands-Lehrausschuss

Vermarktung: