20.12.2017

Bewerbung

als DFB Stützpunkttrainer/In

Anforderungsprofil DFB Stützpunkttrainer/In

Die/Der DFB Stützpunkttrainer/In ist für die Sichtung und qualifizierte Betreuung und Ausbildung der Talente an den DFB Stützpunkten verantwortlich. Hierbei wird das wöchentliche Training an den DFB Stützpunkten sowie die wöchentliche Sichtung der Talente in den Vereinen übernommen und wird unmittelbar auf die sportliche Ausbildung der Talente eingewirkt. Daher ist ein regelmäßiger Kontakt und intensiver Austausch mit den in seiner Region zu betreuenden Vereinen erforderlich. In sein Aufgabengebiet fallen insbesondere die wöchentliche Betreuung und Ausbildung der Junioren/Innen, Sichtungen, regelmäßige Trainings- und Leistungskontrolle bzw. -auswertungen, das Durchführen der DFB Info Abende, der regelmäßige Kontakt und Austausch mit Eltern, Stützpunktvereinen bzw. -partnern, die Pflege der Datenbank sowie Maßnahmen zur öffentlichkeitswirksamen Darstellung. Die/Der Stützpunkttrainer/In muss zur optimalen Erledigung dieser Aufgaben mindestens die DFB Elite Jugend Lizenz und Erfahrungen als Trainer/In im Juniorenbereich mitbringen. Sie/Er arbeitet mit weiteren Trainern/Innen am DFB Stützpunkt zusammen. Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sind hier unabdingbare Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit. Die Planung und Durchführung der Trainingseinheiten erfolgen in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den weiteren Kollegen am DFB Stützpunkt. Darüber hinaus ist die/der DFB Stützpunkttrainer/Innen erste/r Ansprechpartner/In für Vereine, Trainer/Innen und Eltern. Daher muss die/er pädagogisches Geschick mitbringen, sowie die Fähigkeit zu organisieren und zu leiten. Sie/Er vertritt durch ihre/seine Arbeit den DFB nach außen. Sie/Er sollte sich dieser Stellung bewusst sein und alles unterlassen, was dem Image des DFB schaden könnte.

Bewerbung DFB Stützpunkttrainer/In
Bei Interesse an einer Tätigkeit als Trainer/In an einem der DFB Stützpunkte in Hamburg finden sich erste Informationen im skizzierten Anforderungsprofil für DFB Stützpunktrainer/Innen. Die Arbeit mit Talenten ist grundsätzlich langfristig angelegt, um die Entwicklungsphasen der Kinder begleiten zu können. Für eine Initiativbewerbung ist das Bewerbungsformular DFB Stützpunkttrainer/In zu nutzen und kann per E-Mail an den DFB Stützpunktkoordinator gesendet werden.

» Download: Bewerbungsformular (DFB Stützpunkttrainer/In)

Langfristige Hospitation und Mitarbeit am DFB Stützpunkt
Wir vernehmen großes Interesse an der modernen Trainingspraxis und den Arbeitsweisen der DFB Stützpunkttrainer/Innn seitens der Vereinslandschaft. In diesem Kontext bieten sich für interessierte Nachwuchstrainer/Innen auch längerfristige Engagements im Sinne einer permanenten Mitarbeit als Assistent/In an einem DFB Stützpunkt. Neben wertvollen Einblicken in die DFB Talentförderung erhält ein/e Assistent/In die Möglichkeit, sich unter Anleitung in das Training mit den top talentierten Spielern und Spielerinnen einzubringen und in der Praxis mitzuhelfen. Bei Interesse an einer langfristigen Mitarbeit als Assistent/In der DFB Stützpunkttrainer/Innen ist das Bewerbungsformular (Assistent/In) per E-Mail an den DFB Stützpunktkoordinator zu versenden.

» Download: Bewerbungsformular (Assistent/In)

Vermarktung: