26.03.2018

Altona 93 trauert um Jürgen Kuntze-Braack

Nachruf: Jürgen Kuntze-Braack

Jürgen Kuntze-Braack - Foto: C. By.

Text AFC-Homepage - 22.3.2018 – Mit großer Betroffenheit mussten wir völlig unerwartet am vergangenen Mittwoch, den 21. März 2018, das Ableben unseres Ehrenratsmitglieds und ehemaligen Ehrenratsvorsitzenden, langjährigen Leiters der Handballabteilung, ehemaligen zweiten Vorsitzenden und Organisators im Lígabereich, Jürgen Kuntze-Braack (80), zur Kenntnis nehmen. Vielen wird „JKB“ zudem als Ausrichter, unterstützt durch Ehefrau Gerda, der Pressekonferenzen nach den Ligaspielen in guter Erinnerung bleiben.

Jürgen Kuntze-Braack hat in über 50 Jahren treuer Mitgliedschaft das Vereinsleben entscheidend mitgeprägt und hinterlässt auch in seiner Eigenschaft als Organisator und Ausrichter der großen Vereinsjubiläen eine große Lücke in unserer Mitte. Eine Herzensangelegenheit war ihm über viele Jahre die Vereinszeitung von Altona 93 und seine Leidenschaft der Sportberichterstattung für lokale Medien wie das Luruper Wochenblatt.

„JKB“ war ein AFCer mit Leib und Seele, der sich und seine Familie gegenüber den Vereinsbedarfen im Zweifel hinten anstellte und mit viel Herzblut und menschlicher Nähe immer dann zur Stelle war, wenn man ihn brauchte. Wir wünschen seiner Frau Gerda und seinen Kindern die notwendige Kraft, um den unersetzbaren Verlust des Ehemannes und Vaters zu verschmerzen und, ganz in Jürgens Sinne, positiv nach vorn zu blicken.

Vermarktung: