15.01.2018

29. Herbert-Kuhr-Turnier 2018

Das Turnier der 8 Bezirks-Schiedsrichter-Ausschüsse

Der BSA Harburg gewann 2017 den Titel - Foto Gettschat

Am Sonnabend, 20.1.2018, findet die bereits 29. Auflage des Herbert Kuhr-Turniers (*) statt. Dieses traditionelle Hallenfußballturnier der Auswahlmannschaften der Bezirks-Schiedsrichter-Ausschüsse (BSA) Hamburger Fußball-Verbandes (HFV) wird in diesem Jahr in der Halle des HFV in Hamburg-Jenfeld (Jenfelder Allee 70 a-c) stattfinden. Ausrichter ist der BSA Nord. Beginn ist 12:00 Uhr. Das Finale soll um 16:50 Uhr starten.

Die Gruppen wurden wie folgt ausgelost:
Gruppe A: Pinneberg, Ost, Bergedorf, Walddörfer
Gruppe B: Nord, Alster, Unterelbe, Harburg

Der Spielplan als PDF

(*) Herbert Kuhr (VSA-Obmann 1960 – 1970), der Namensgeber dieses Turniers, hat in seiner langjährigen Amtszeit als Obmann und Beisitzer des Verbands-Schiedsrichterausschusses viel bewegt. Seine unnachahmliche Art, auf der einen Seite viel Verständnis für seine Schiedsrichter aufzubringen, sich aber auf der anderen Seite mit Standhaftigkeit und Durchsetzungsvermögen für die Sache dieser „besonderen Gattung“ von Fußballern einzusetzen, ist ihm zu seiner Zeit hohe Anerkennung und Respekt zuteil geworden. Er ist durch diese Tätigkeit und mit diesem Turnier für viele Schiedsrichter und für die im Schiedsrichterwesen tätigen ehrenamtlichen Mitarbeiter unvergessen.

Vermarktung: