14.02.2018

Ex-St. Pauli-Profi Timo Schultz praktizierte beim HFV

Timo Schultz mit den HFV-Verbandstrainern Uwe Jahn (lks.) und Stephan Kerber (re.) - Foto Byernetzki

Frisch von der Hennes-Weisweiler-Akademie war Timo Schultz im Februar eine Woche zu Gast beim HFV. „Es gehört zur Ausbildung zum Fußball-Lehrer dazu, auch in einem Landesverband bei einem Lehrgang mitzuwirken und in Theorie und Praxis zu unterrichten. Es bot sich für mich natürlich an, mein Verbands-Praktikum beim Hamburger Fußball-Verband zu machen.“ Mit den Teilnehmern der DFB-Teamleiter-Ausbildung, Profil Kinder, hatte Timo Schultz aufmerksame Zuhörer.

Der ehemalige St. Pauli-Kicker sammelte als Co-Trainer bei St. Pauli unter Michael Frontzeck, Roland Vrabec, Thomas Meggle und André Schubert schon Erfahrungen im Profi-Bereich. Aktuell ist er als Trainer verantwortlich für die U17-Junioren des FC St. Pauli.

Vermarktung: